Zero Waste – Wo anfangen?

von | Jan 17, 2021 | Zero Waste Tipps | 0 Kommentare

Zero waste klingt tollkein Müll mehr, kein unangenehm riechendes Plastik, ein Leben in sauberer, minimalistischer Umgebung. Das Atmen von frischer „guter“ Luft, die Entdeckung neuer Natürlichkeit…

Doch wo anfangen? Es gibt so viele Bereiche die „angegangen“ werden müssten.

Mein persönlicher Tipp: Zero waste ist ein WEG, der Schritt für Schritt begangen werden kann!

Es ist ein Prozess der Veränderung und Umstellung, der im eigenen Rhythmus gemacht werden darf ohne Druck und Streß, gleich alles auf den Kopf stellen zu müssen!

Es ist am Einfachsten, dort anzufangen, wo man sich Veränderung leicht vorstellt und sich dort auch gleich Zuhause fühlt.

Ein Beispiel: es fällt dir leicht ab morgen keine Plastikflasche mehr zu verwenden? Dann konzentriere dich auf diese Plastikvermeidung. Nimm dir immer und überall eine wiederverwendbare Flasche mit, die du immer wieder auffüllen kannst. Vermeide den Kauf von Softdrinks und Getränke in Plastik oder Dosen, suche Alternativen im Glas, frag im Restaurant nach Glasflaschen, und wenn sie diese nicht haben, frag nach Leitungswasser mit dem Satz „ich bezahle es auch“, um nicht den Anschein zu erwecken, „nur“ sparen zu wollen.

Du wirst merken, auch nur diese kleine Veränderung zieht sich durch deinen Alltag und wird zu einer auffallenden Veränderung und langsam auch zur Gewohnheit.

Nachdem du dich umgewöhnt hast, kannst du einen nächsten Schritt tun…so wird dir Zero waste Freude machen und alngsam aber sicher Einkehr in dein Leben nehmen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zum Blog

#

Kontakt

Dich interessiert ein bestimmtes Thema? Gerne, kontaktiere mich einfach per email, per Whats-App, per Telefon…

Ich freue mich auf dich!

E-Mail Adresse

Adresse

Handwerkerzone 32
39054 Ritten (BZ)

Whatsapp